redmed Pressemitteilungen

15.01.2015

Beckenboden-Trainingskugeln in der Apotheke

Verkaufspraxis: Beckenboden-Trainingskugeln

Schwache Beckenboden-Muskulatur  unterscheidet sich von anderen Gesundheitsstörungen insofern, dass es sich um ein stark tabuisiertes Leiden handelt, über das in der Öffentlichkeit kaum gesprochen wird. Fast jede dritte Frau ab 25 Jahren leidet unter den Folgen einer schwachen Beckenboden-Muskulatur. Inkontinenz ist eine der häufigsten Folgen. Was empfiehlt sich, wenn eine Frau mit fehlender Blasenkontrolle, Hilfe sucht?

mehr

11.02.2015

Unschlagbar: Soft-Tampons wieder zum „Produkt des Jahres 2015“ ernannt

Die Soft-Tampons der Firma redmed gmbh belegen in einer Studie zur Empfehlungshäufigkeit von OTC-Präparaten in deutschen Apotheken zum vierten Mal in Folge den ersten Platz. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Bundesverbandes Deutscher Apotheker e.V.. In der Befragung wird die Empfehlungshäufigkeit rezeptfreier Präparate in unterschiedlichen Kategorien erfasst. Soft-Tampons wurden dabei erneut in der Kategorie Tampons auf Platz 1 gewählt. Nachzulesen ist das Resultat im "Handbuch für die Empfehlung in der Selbstmedikation – Medikamente und Gesundheitsprodukte des Jahres 2015".

06.06.2014

redmed unterstützt World Continence Week
Der andere Weg die Beckenbodenmuskulatur zu stärken

Im Rahmen der World Continence Week (WCW 2014) vom 23. bis 29. Juni 2014 unterstützt die redmed gmbH die teilnehmenden Veranstalter mit kostenlosen Beckenboden-Trainingskugeln. Durch ein gezieltes Training in Kombination mit Beckenboden-Trainingskugeln wie den MEDIballs secret kann die Beckenboden-Muskulatur wieder gekräftigt werden, Funktionsstörungen der Blase (Inkontinenz) und anderer Beckenorgane können so korrigiert, bzw. frühzeitig verhindert werden.

mehr

15.01.2014

Soft-Tampons – 2014 erneut zum „Produkt des Jahres“ gewählt

Die Soft-Tampons der Firma redmed gmbh belegen in einer Studie zur Empfehlungshäufigkeit von OTC-Präparaten in deutschen Apotheken zum dritten Mal in Folge den ersten Platz. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Bundesverbandes Deutscher Apotheker e.V.. In der Befragung wird die Empfehlungshäufigkeit rezeptfreier Präparate in unterschiedlichen Kategorien erfasst. Soft-Tampons belegen dabei in der Kategorie Tampons mit 25 Prozent den ersten Platz. Nachzulesen ist das Resultat im "Handbuch für die Empfehlung in der Selbstmedikation – Medikamente und Gesundheitsprodukte des Jahres 2014".

mehr

15.08.2013

Die Beckenboden-Trainingskugeln MEDIballs – ein ungewöhnliches Exponat im red dot museum in Singapur

Mit ihrem Design konnten die MEDIballs der Firma redmed gmbh in einem der renommiertesten Designwettbewerbe der Welt überzeugen. Im Rahmen des red dot award: product design 2013 wurde den redmed MEDIballs von einer hochkarätig besetzten Expertenjury das Qualitätssiegel „red dot“ für hohe Designqualität verliehen.

Vom 01. August 2013 bis zum 31. Juli. 2014 können die MEDIballs im   red dot museum in Singapur bestaunt werden.

mehr

28.06.2013

Erektionsstörung ein Tabu-Thema

In vielen Fällen kann einfach Abhilfe geschaffen werden!

mehr

14.03.2013


Rückbildung wird zum Lifestyle

Die Beckenboden-Trainingskugeln MEDIballs werden mit dem red dot, dem universal design award und dem DELTA 2013 ausgezeichnet... 


mehr

19.02.2013

Soft-Tampons – Produkt des Jahres 2013

Anders als bei konventionellen Tampons bestehen die Soft-Tampons nicht aus Viskose oder Baumwolle mit Faden, sondern aus einem speziellen weichen, schleimhautverträglichen Schaummaterial ohne Faden.

Soft-Tampons eignen sich nicht nur für alle Alltagsaktivitäten, sondern besonders für...

mehr

29.01.2013

BIOglide safe mit Carrageen:
Mehr Schutz vor Gebärmutterhalskrebs

Original BIOglide safe enthält das aus einer Rotalge gewonnene Carrageen – dieses kann vor Infektionen mit humanen Papillomaviren (HPV) schützen... 

mehr

30.11.2012

Stärkung der Beckenbodenmuskeln!
Aber warum?

Trotz eines gesellschaftlichen Wandels, einem gesteigerten Bewusstsein für Vorsorge und Gesundheit sind Körperzonen wie der Genitalbereich noch immer mit sehr hoher Tabuisierung und Scham verbunden. Da wundert es nicht, dass dem Beckenboden noch immer wenig Aufmerksamkeit zukommt.

mehr

Copyright © redmed gmbh